USA West 2013
V 1.0.1 vom 12.11.2013 updated 22.12.2013 ©2013
Seit Jahren hatte ich den Wunsch, die tollen Landschaften in den Wüsten im Westen der USA nochmals detaillierter zu besuchen und zu fotografieren, insbesondere die Slot Canyons hatten mir es angetan. So kam es dazu, daß wir mit meinem Fotofreund Frank Krahmer die Gegend besuchten. Wir haben uns besonders Locations ausgesucht, die nicht so bekannt sind und deren Fotos nicht jeder schon hunderte Male gesehen hat. Somit gibts auf den Fotos unten und auf den Folgeseiten sicher auch einiges unbekanntes zu entdecken. Hat viel Spass gemacht.

Hier eine kleine Übersicht der angesteuerten Fotolocations:
New York City, Las Vegas, Valley of fire, Bryce Canyon, Fire Canyon, Coal Mine Canyon, Ha Ho No Geh Canyon, Blue Canyon, Bisti Badlands, De Na Zin, Ah-shi-sle-pah, Upper and Lower Antelope Canyon, Alstrom Point, Studhorse Point, Horseshoe Bend, Canyon X, Wahweep Hoodoos, Escalente North, Devils Garden, Zebra Slot Canyon, Neon Canyon, Peekaboo Canyon, Spooky Gulch, Coyote Buttes South, White Pocket, Buckskin Gulch, Coyote Gulch, Vermillion Cliffs, Little Finland, Yoshua Tree National Park.

Dreimal hatten wir uns bei der Lotterie um die 20 täglichen Plätze zum Besuch "The Wave" in der Paria Canyon-Vermillion Cliffs Wilderness angestellt, und jedesmal hatten wir Pech bei der Verlosung - nachdem wir bei der Internet-Verlosung Monate vorher auch schon immer Pech hatten. Der Andrang von 300...400 Bewerbern auf die 20 Plätze ist einfach zu groß. Somit gibts leider auch keine Bilder der "Wave" hier.
Ich habe diesmal 7942 Fotos im RAW-Format gemacht und davon hier 432 ausgewählt, die im Anschluß auf 18 Seiten zu sehen sind. Leider lassen sich die spektakulären Hochformataufnahmen der Slot-Canyons hier am Bildschirm nicht so schön darstellen, daher habe ich sie hier aussortiert. Durch Anklicken der Vorschau kommt man zu den ganzseitigen Fotos (1080 Pixel breit), hier kann man auch mit den Pfeilen weiterblättern.
Alle Fotos enstanden mit meiner Canon 5D Mark III, den Brennweiten EF14mm 2.8 L II USM, EF 24mm 1.4 L USM II, EF 24-105mm 4.0 L IS USM, und dem EF 100-400mm 4.5-5.6 L IS USM. Kein Blitzlicht, allenfalls Taschenlampenlicht gewedelt auf den Vordergrund. Als Stativ diente ein leicht tragbares Sirui M-3205 aus Karbon mit dem Kugelkopf K-20X. Hin und wieder wurden mehrsekündige Langzeitbelichtungen mit den hervorragenden B+W ND-Filtern gemacht, besonders wenn Wasser als Motiv im Bild war. Die Entwicklung der RAW-Dateien erfolgte im Adobe Lightroom 4.4, eine geniale Software, die ich nur jedem ans Herz legen kann, der seine Fotos besser haben will, als die normalen JPGs, die eine Kamera normalerweise so ausspuckt. Schade, daß Internet Browser kein Adobe RGB Farbraum beherrschen. Die Farben kommen da einfach nicht so brilliant rüber. Ist leider nicht zu ändern...

Annas spektakuläres Video "Petrified Life"

Petrified Life from Anna Possberg on Vimeo. Alle Szenen entstanden auf dieser Reise.
130411-0009.jpg 130411-0010.jpg
130413-0017.jpg 130413-0023.jpg
130413-0037.jpg 130413-0038.jpg
130413-0046.jpg 130413-0050.jpg
130414-0072.jpg 130414-0089.jpg
130414-0136.jpg 130414-0165.jpg
130414-0193.jpg 130414-0206.jpg
130414-0217.jpg 130414-0264.jpg
130414-0283.jpg 130414-0290.jpg
130414-0292.jpg 130414-0315.jpg
130414-0330.jpg 130414-0401.jpg
130414-0414.jpg 130414-0424.jpg
next last
[Home]
Counter