Norwegen 2004
V 2.0.0 vom 06.09.04 updated 26.01.2012 ©2004

Diese Reise ging auf meiner HPN-BMW im August 2004 durch die schönsten Gebiete Süd- und Mittelnorwegens. Die Route hatte mir mein norwegischer Freund Leif Somme aus Stavanger empfohlen, der ja dort lebt. Er fährt die rot-weisse HPN-BMW und war auf kurzen Teilstrecken mit dabei. Die Route braucht etwa eine gute Woche Zeit und führt zu den Highlights der Region und auch immer wieder durch kleinere und grösserer Orte, die Übernachtungs bzw. Campingmöglichkeiten bieten.
Die Anreise von Bayern erfolgte mit dem Autozug von München. Der startet spätabends und ist frühmorgens in Hamburg. Hier lohnt eine Hafenrundfahrt, Stadbesichtigung und Shopping, bevor es dann auf der Autobahn quer durch Dänemark nach Hirtshals ging. Eine Schnellfähre (2,5h) geht von hier nach Kristiansand in Südnorwegen, Ausgangsort der Rundtour. Will man die Autobahn durch Dänemark vermeiden, kann man auch die Fähre von Kiel nach Oslo nehmen, die fährt aber fast einen ganzen Tag, dafür hat man die schöne Anreise durch den Oslofjord.
Die Highlights der Norwegentour waren Stavanger mit der hübschen Altstadt, eine private Bootsfahrt mit Freunden im Lysefjord (Kanzelfelsen etc.), Sognefjell, die alten Stabkirchen, Geirangerfjord mit Trollstigen (spektakuläre Passtrasse), Alesund und die Schärenlandschaft, die Fjorde, Gletscher und Seen Westnorwegens, die schöne, flachere Küste mit verträumten Orten in Südnorwegen. Es hat leider oft geregnet (auch wenn es auf den Fotos nicht so aussieht...), umso eindrucksvoller ist es dann, wenn die Sonne plötzlich wieder durchbricht mit grandiosen Stimmungen (siehe Fotos). Mücken gab es überhauptnicht, was mich überrascht hat.
Die Rückreise ging wieder durch Dänemark, jetzt an der kleinen Küstenstrasse entlang der Nordsee nach Husum, ein Tag lohnende Bootsfahrt zu Hallig Hooge, dann über Eckernförde-Kiel nach Lübeck, eine sehenswerte alte Stadt an der Trave. Von hier wieder nach Hamburg und übernacht mit dem Autozug nach München.
Alle Bilder habe wieder mit meiner (damals) neuen Digital-Spiegelreflex Pentax istD fotografiert. Ich bin ganz begeistert von der Qualität dieser Kamera. Ich hatte 3 Wechseloptiken dabei (Superweitwinkel, breites Normalzoom, starkes Telezoom). Die 226 Fotos habe ich auf 1080 Pixel Breite verkleinert und komprimiert. Sie sind von 10 Indexseiten aus anwählbar, und können auf den Unterseiten direkt "weitergezappt" werden.
040812-010.jpg 040812-044.jpg
040812-053.jpg 040812-060.jpg
040812-075.jpg 040812-083.jpg
040812-085.jpg 040812-087.jpg
040812-091.jpg 040812-092.jpg
040813-145.jpg 040813-147.jpg
040813-159.jpg 040813-162.jpg
040813-171.jpg 040813-180.jpg
040814-190.jpg 040814-193.jpg
040814-206.jpg 040814-209.jpg
040814-257.jpg 040814-260.jpg
040814-270.jpg 040814-276.jpg
next last
[Home]
Counter