Albanien 2017
Motorradtour: Dubrovnik-Albanien-Nordgriechenland mit Korfu
Diese Reise mit meinem Motorradfreund Gobi ging für zwei Wochen mit den Motorrädern am Hänger nach Dubrovnik. Wir hatten eine nette Pension ausfindig gemacht, wo wir Auto und Anhänger problemlos im Garten stehen lassen konnten. Mit unseren alten Zweiventil-BMWs ging es dann weiter nach Albanien und Griechenland.
Die Route: Dubrovnik (Kroatien), Kotor (Montenegro), Shkodra (Albanien), Durres, Berat, Gjirokastra, Saranda, Butrint, Igoumentiza (Griechenland), Korfu mit Inselrundfahrt, Kastraki, Meteora-Klöster, Pindou Nationalpark, Korca (Albanien), Ohrid See (Mazedonien), Kukes (Albanien), Bajram, Valbona Tal und Nationalpark, Shkodra, Theth Nationalpark, Tebinje (Bosnien-Herzogovina), Dubrovnik (Kroatien), zusammen ca. 2400km.
Das Wetter war bis auf einen Regentag recht gut, herbstlich, in den Bergen auch kühl, aber insgesamt recht angenehm. Albanien ist ein recht günstiges Reiseland. Es gibt in allen größeren oder touristischen Orten in der Herbstzeit genug Unterkünfte zu Auswahl. Die verfügbaren Landkarten, auch die ganz neuen, sind mit Vorsicht zu genießen. Manche "gelbe" Straße erweist sich als echte Enduro-Piste! Korfu war wunderschön, besonders die Olivenwälder im Süden. Ein Highlight waren die Meteoraklöster im Norden Griechenlands umgeben von leuchtenden Herbstfarben sowie das Valbona Tal und der Theth Nationalpark. Sehenswert auch die historischen Altstädte von Girokaster und Berat in Albanien. Durres und Tirana kann man sich eigentlich schenken. Wer die Tour nachfahren will: hier das GPX-file für den Navi, das KML-file für Google earth, die ganze Tour von Deutschland aus als Karte sowie die Motorradtour Nordteil und Südteil.
Als Kamera hatte ich wieder meine Sony A7R II dabei. Dazu als Optiken das Laowa 15mm f/2, das Sony FE24-70 f/2.8 GM sowie das Sony FE100-400mm f/4.5-5.6 GM und einen 1,4x Konverter. In der c't Fotografie 6/2016, die Ende Oktober 2016 erschien und auch noch online als PDF zu kaufen ist, habe ich einen langen Artikel zum Thema Fototechnik publiziert - eine ähnliche Ausrüstung wurde hier auch benutzt. Die Fotos wurden, wie üblich, in Adobe Lightroom entwickelt - in der derzeit aktuellen, quälend langsamen Version 6.12. Dazu einige Luftaufnahmen mit dem selbstgebauten Kopter UL27evo, die alle mit der montierten Sony RX1R2 bei 35mm entstanden sind. Ein Traum, so eine hochwertige Vollformatkamera in der Luft zu haben.
Es folgen hier noch ausgewählte 216 Fotos dieser Reise auf 9 Unterseiten (Pfeilnavigation unten). Die Thumbnails können angeklickt werden, die Fotos dann einzeln weitergeblättert werden.
171020-7912.jpg 171022-7921.jpg
171022-7924.jpg 171022-7935.jpg
171022-7936.jpg 171022-7942.jpg
171022-7944.jpg 171022-7953.jpg
171022-7958.jpg 171023-7962.jpg
171023-7964.jpg 171023-7990.jpg
171023-8016.jpg 171023-8019.jpg
171023-8028.jpg 171023-8034.jpg
171023-8043.jpg 171023-8055.jpg
171023-8059.jpg 171023-8082.jpg
171024-8091.jpg 171024-8101.jpg
171024-8127.jpg 171024-8133.jpg
next last
[Home]